Menu

Die auf Englisch rappenden und singenden Linzerin misses U begeistert auf Youtube mit ihren „PsychedeLIVEsessions".

misses U

misses U

Samstag, 27 Juli 01.00

Auf Youtube kann man der auf Englisch rappenden und singenden Linzerin zusehen, wie sie einer „PsychedeLIVEsession“ aus dem nichts einen Track baut. „no quantization // no melodyne // no overdubbing // nothing like that”, wird unterhalb des Videos vermerkt. Man hat schließlich seine Prinzipien.
Aus dem Pressetext: „Ihr Debüt‐Album “I AM ME” wurde vom Linzer Rapper Def Ill und ihr selbst produziert. Drumsets irgendwo zwischen Grime, Rap, Elektro & Trap zeigen ganz schnell, dass die beiden keine Scheu vor „dreckigen“ Sounds haben: Sie lieben tiefe, durchdringende Frequenzen, am Zahn der Zeit pulsierende Basslines und sample‐based Beats. Analog meets digital. Lang lebe der Subbass.“

 
 

Karlsplatz Venues

Seebühne
Openair 2
Festivalzentrale Wien Museum
Atrium
Hall of Fame
TU Kuppelsaal
TU Prechtlsaal
Heuer
Club Roxy
Karlskirche
Karlsgarten
Stadtkino

Ein Deka Pop

ein deka pop