Menu

Sebastian Wasner und Dominik Traun machen ihren Techno strikt live. Sie lassen Beats beizeiten zerbröseln und verzichten auf mitdenkende Maschinen

© Lukas Gansterer

Austrian Apparel

Samstag, 30 Juli 21.00

Sebastian Wasner und Dominik Traun machen ihren Techno strikt live. Sie lassen Beats beizeiten zerbröseln und verzichten auf mitdenkende Maschinen, ganz egal, wie einfach alles sein könnte und welches Jahrhundert wir schreiben.
Wer meint, das sei der Punkt, wo sich auch die elektronische Musik in die Retro-Kultur einreiht, hat die Idee hinter dem Anti-MIDI/Keine-Laptops-Prinzip nicht verstanden. Vor 41 Jahren sprachen Brian Eno und Peter Schmidt von Oblique Strategies. Der Ansatz, sich Dogmen, Grenzen und Bedingungen zu setzen, um von der verlorenen Fährte zurück zur Essenz seines kreativen Ausdrucks zu finden, war ein Wegweiser durch die uferlose neue Welt des 24-Spur-Studios. Im Zeitalter der unbegrenzten digitalen Möglichkeiten ist dieser Gedanke noch dementsprechend reizvoller. Dass Austrian Apparel mit ihren Vintage-Geräten mehr zu schleppen haben als andere Genre-Kollegen, scheint sie nicht abzuschrecken. Dafür machen sie auf Tour dann Fotos von ihrem säuberlich abgezirkelt auf dem Hotelbett ausgebreiteten Equipment. Ein Laptop könnte da nie mithalten.