CORONA-UPDATE!

Grundsätzlich gilt für den Open Air-Bereich die 3G-Regel. In Anbetracht der raschen Ausbreitung der Delta-Variante des Corona-Virus, empfehlen wir unseren Besucher*innen vor dem Besuch des Popfest Wien einen frischen PCR-Test (zB. AllesGurgelt.at) zu machen!
Die Delta-Variante ist ansteckender als die bisherigen Varianten, es ist nicht ganz auszuschließen, dass auch Geimpfte und Genesene das Virus haben und weiter übertragen. Ein aktueller PCR-Test gibt damit allen Besucher*innen mehr Sicherheit beim Konzerterlebnis.
NEU: Im Arena-Indoor-Bereich der Kleinen Halle wird als zusätzliches Sicherheitsnetz eine Maskenpflicht eingeführt. Wir bitten, Masken mitzunehmen und weisen darauf hin, diese auch beim Besuch anderer Indoor-Facilities wie zB Sanitäranlagen zu benutzen.
Helfen wir alle mit, die Ausbreitung von Covid19 einzudämmen und den Musik- und Kulturbetrieb künftig auch weiterhin zu ermöglichen. Vielen Dank!

Popfest Wien - Eintrittsregelung / COVID-19 Info

Eine verantwortungsvolle, coronasichere Abwicklung des Popfest Wien hat für uns oberste Priorität! Daher werden, gemäß der aktuell geltenden Bundesverordnung, folgende COVID-19 Sicherheitsvorkehrungen getroffen:

Eintrittsmodalitäten / Regelung der Besucherströme

Zur bestmöglichen Regelung der Besucher*innenströme erfolgt der Einlass zur Veranstaltungslocation in mehreren Schleusen. WICHTIG! Bitte vorbereitet (3G Nachweise) erscheinen! Der Einlass startet am Donnerstag, um 17:00 Uhr ansonsten um 16:00 Uhr. Da 3G-Kontrolle und Kontaktdatenerhebung Zeit in Anspruch nehmen empfiehlt sich FRÜHZEITIGES KOMMEN für einen vollen Festivalgenuss – First come first serve! Bei erreichter Maximalkapazität der Arena (3000 Personen) ist kein Einlass mehr möglich. Beim frühzeitigen Verlassen des Festivalgeländes besteht keine Wiedereinlassgarantie. Nacheinlässe erfolgen in der Reihenfolge des Wartepublikums.

3G-Kontrolle

Der Besuch des Popfest Wien ist ausschließlich allein mit dem Nachweis eines der 3G´s (geimpft, getestet oder genesen) möglich. Die Kontrolle findet im Eingangsbereich zur Veranstaltungslocation statt. Der Zugang mit Selbsttests ist nicht möglich.

Kontaktdatenerfassung

Die Bundesverordnung sieht die Datenerfassung von Name, Telefonnummer (verpflichtend) und gegebenenfalls Email beim Besuch einer Veranstaltung vor. Beim Popfest erfolgt die Erfassung im Eingangsbereich der Veranstaltungslocation vor der 3G-Kontrolle. Besucher*innen können ihre Daten über einen vor Ort angezeigten QR-Code digital erfassen oder ein bereitgestelltes Kontaktdaten-Formular ausfüllen.

Hygienemaßnahmen

Im Eingangs- und Ausgangsbereich sowie in den Sanitäranlagen werden mobile Desinfektionsstellen für alle Besucher*innen zur Verfügung gestellt.