Menu

Augenblicke, nachdem sie zu spielen begonnen haben, verwandelt sich ein Geschäftstermin in einen Moment geistiger Erhöhung

Dawa

Dawa

Freitag, 29 Juli 20.00

Wir erinnern uns, als wäre es gestern gewesen: Eine Pressekonferenz im überdachten Innenhof des Wien Museums im Jahre 2013, an einem Ende der Bühne Laura Pudelek, Barbara Wiesinger, Oama Richson und John Michael Dawa, gemeinsam Dawa genannt, mit ihrem akustischen Instrumentarium. Augenblicke, nachdem sie zu spielen begonnen haben, verwandelt sich ein Geschäftstermin in einen Moment geistiger Erhöhung. Sollen sie lachen, die Zyniker, so war das.
Nun ist seither ja einiges passiert im Leben von Dawa, wie das geneigte Fernsehpublikum sehr gut weiß. Es arschknapp gerade nicht zum Song Contest geschafft zu haben, war wohl das beste, was ihnen passieren konnte. Derart unbeschädigt in ihrer Integrität hat es noch selten eine Band da rausgeschafft. Dass auch noch zeitgerecht dazu Dawas hervorragendes zweites Album „Psythurisma“ herauskam, kommunizierte den Neuinteressierten auf überzeugende Weise: Es handelt sich hier darum, was man gemeinhin eine „echte Band“ nennt. Das in diesem speziellen Fall einer perfekt ausbalancierten Band Schönste ist aber, dass Dawa sich seit ihrem Auftritt damals im Wien Museum eigentlich erstaunlich wenig bis gar nicht verändert haben.

 
 

Popfest Sessions

Talks, Vinylbörse und Live Showcases im Wien Museum Samstag und Sonntag, ab 11.00 bzw. ab 12:00 in Kooperation mit MICA Austria