Menu

Die Kurator*innen für das Popfest 2020 stehen fest

Die als Rapperin bekannte Künstlerin Esra Özmen (EsRAP) und der Musiker und Produzent Herwig Zamernik (Fuzzman, Naked Lunch) werden gemeinsam für das Programm des kommenden Popfest Wien verantwortlich zeichnen.

Esra Özmen, geb. 1990 in Wien, ist eine Rapperin, bildende Künstlerin, Performerin, Songwriterin, Kulturarbeiterin, Workshopleiterin in Rap/Reimen/Texten. Sie absolvierte 2016 ihr Studium an der Akademie der bildenden Künste an der postkonzeptuellen Kunstklasse und arbeitet derzeit an ihrer Dissertation über die Beziehung von Stadt und Rap in Österreich. Mit ihrem Bruder Enes bildet sie das Hip‐Hop‐Duo EsRAP und veröffentlichte mit diesem im Juni 2019 ihr Album‐Debüt “Tschuschistan”. Als Gastarbeiter‐Kinder der dritten Generation verknüpfen die beiden darauf gesellschaftskritische deutsch‐türkische Texte mit arabesken Hip‐Hop Beats.

Herwig Zamernik, geb. 1973 in Wien, aufgewachsen in Kärnten, schmiss mit 16 die Schule, um mit seiner Band Disharmonic Orchestra um die Welt zu touren. Seit 1992 ist er Mitglied der Band Naked Lunch. Er begann früh als Produzent zu arbeiten, ab 2000 mit eigenem Studio, dem Fuzzroom. Seit 2004 tritt er unter dem Namen Fuzzman in Erscheinung, bisher sechs Album‐Veröffentlichungen, aktuell: „Hände Weg von Allem“. Als Betreiber des „Lotterlabels“ scoutet und betreut er vielversprechende heimische Pop‐Projekte. Zudem Film‐ und Theatermusik, diverse Auszeichnungen. Im September 2019 fand unter Zamerniks Patronanz erstmalig das alpine Popfestival „Fuzzstock“ am Kärntner Klippitztörl statt.

Das 11. Popfest Wien wird von 23. bis 26. Juli 2020 am und rund um den Karlsplatz über die Bühne gehen, erste Programminformationen werden im Frühjahr bekanntgegeben. Das kuratierte Festival für österreichische Popmusik zählte auch heuer wieder um die 60.000 Besucher*innen.

Herwig Zamernik     Esra Özmen
© Ingo Pertramer

Herwig Zamernik     Esra Özmen
© Ingo Pertramer

Herwig Zamernik     Esra Özmen
© Ingo Pertramer

Kontakt

Max Zeller
+43 650 – 921 3158
max.zeller (at) popfest.at
presse (at) popfest.at


Karlsplatz Venues

Seebühne
Openair 2
Festivalzentrale Wien Museum
Atrium
Hall of Fame
TU Kuppelsaal
TU Prechtlsaal
Heuer
Club Roxy
Karlskirche
Karlsgarten
Stadtkino

Ein Deka Pop

ein deka pop