Menu
  • Steaming Satellites

    Steaming Satellites

    Donnerstag, 25 Juli 18.30

    So sehr das Format Rockband immer wieder nach Erneuerung verlangt, so unvermeidlich wie ein bleierner Zeppelin (danke an das Bandinfo für die schöne Metapher!) sucht es schließlich wieder Bodenfühlung.

    anzeigen »

  • Bauchklang

    Bauchklang

    Donnerstag, 25 Juli 20.00

    Keine Frage, dass sie als internationale Live‐Aushängeschilder des ebenso denk‐ wie tanzfreudigen Pop aus Österreich immer schon auf der Wunschliste des Popfest standen.

    anzeigen »

  • HVOB

    HVOB

    Donnerstag, 25 Juli 21.30

    Es galt eine Zeitlang als schick zu behaupten, in der Wiener Elektronik‐Szene sei nicht mehr viel los. Das Gegenteil ist wahr.

    anzeigen »

  • MAJA OSOJNIK BAND

    MAJA OSOJNIK BAND

    Freitag, 26 Juli 17.00

    Wenn die alten Phrasen von der grenzüberschreitenden Mischung aller Genres ausgepackt werden, ist das üblicherweise als Euphemismus für freche Anmaßung in allen Gassen zu verstehen.

    anzeigen »

  • GIANTREE

    GIANTREE

    Freitag, 26 Juli 18.30

    Es war bei den Panel‐Veranstaltungen des zweiten Popfests 2011, da tauchten plötzlich diese kleinen Flugblättchen auf: „Giantree — Fixstarter beim Popfest 2012“ war darauf zu lesen.

    anzeigen »

  • CATASTROPHE & CURE

    CATASTROPHE & CURE

    Freitag, 26 Juli 20.00

    Der FM4‐Award beim Amadeus, forderte Susi Ondrusova im März in ihrem Plädoyer für Catastrophe & Cure, solle heuer „den Hungrigen“ gehören, die „danach gieren und greifen“.

    anzeigen »

  • A.G. TRIO

    A.G. TRIO

    Freitag, 26 Juli 21.30

    Warum Girlanden ziehen, wenn’s auch geradeaus und durch die Mitte geht?

    anzeigen »

  • SOIA

    SOIA

    Samstag, 27 Juli 17.00

    Über einen Teppich von entschleunigten Beats eine Vorliebe für Jazz bekunden kann bald wer, ja in den 1990ern war das in Wien bekanntlich sogar Szenepflicht.

    anzeigen »

  • VELOJET

    VELOJET

    Samstag, 27 Juli 18.30

    Dieses gemischte Quartett aus dem nieder‐ und oberösterreichischen Grenzland erschien Mitte des letzten Jahrzehnts als Musterbeispiel der perfekten Indie‐Pop‐Band auf der Bildfläche – so perfekt, dass nach dem dritten Album auch schon alles gesagt zu sein schien. Eben nicht: Im zehnten Jahr ihres Bestehens haben Velojet sich völlig neu erfunden.

    anzeigen »

  • GIN GA

    GIN GA

    Samstag, 27 Juli 20.00

    Auch mit Patrick Pulsinger als Kurator sind Gin Ga (vormals Ginga) die Band, an der das Popfest beharrlich nicht vorbeikommt. Das spricht eigentlich für sich.

    anzeigen »

  • ATOMIQUE feat. P.TAH & CON

    ATOMIQUE feat. P.TAH & CON

    Samstag, 27 Juli 21.30

    Während rundum sämtliche unterbewerteten HeldInnen der Wiener Popgeschichte wiederentdeckt werden (eh legitim, und dafür war beim Popfest auch immer schon Platz), bleiben ihre zeitgenössischen Gegenstücke heute genauso medial verschmäht wie damals.

    anzeigen »

 

Home » Seebühne 2013

 

Karlsplatz Venues

Seebühne
Red Bull Music Stage
Wien Museum
TU Kuppelsaal
TU Prechtlsaal
Heuer
Club Roxy
Theater Akzent
Karlsgarten
Karlskirche
Stadtkino

Popfest Sessions

Talks, Vinylbörse und Live Showcases im Wien Museum Samstag und Sonntag, ab 11.00 bzw. ab 12:00 in Kooperation mit MICA Austria