Menu

Young Corvus, Brizz Key und Even King, drei MCs mit halb-afrikanischem, halb-österreichischem Background haben sich zusammengetan, um englischsprachigen Hip Hop einer geschliffenen Eleganz zu produzieren

© Unbekannt

K BVACK CLAN

Donnerstag, 28 Juli 23.00

Das Anderssein ist sicher kein Vorteil in einer alltagsrassistischen Stadt wie Wien, aber man kann es zur Spitze treiben, bis es zum Mysterium wird, das man selbst kontrolliert. Irgendwie nach diesem Prinzip scheint der K BLVCK Clan zu funktionieren.
Young Corvus, Brizz Key und Even King, drei MCs mit halb-afrikanischem, halb-österreichischem Background haben sich zusammengetan, um englischsprachigen Hip Hop einer geschliffenen Eleganz zu produzieren, die sich selbst keine Lo-Fi-Entschuldigungen gönnt. Ob auf Soundcloud oder Youtube, die Production Values des K BLVCK Clan sind stets die höchsten, in Sound wie Bild, und das silbensichere Englisch, in dem alle drei rappen, ist von bilingual muttersprachlicher Präzision. Ältere Clips verschwinden zwischendurch schon einmal aus dem Netz, möglicherweise aus Gründen der Qualitätskontrolle, denn nur das Jetzt ist gut genug.
Ein Paradebeispiel für die Kunst dieses Klans ist das Video zu „Ladclap“ bzw. LVDCLVP.
Sehr wohl, Nichtkenner der Hipster-Orthographie: man spricht es „K Black“ aus, und der Song bzw. der logischerweise schwarzweiß gehaltene Clip sprechen eindeutig von der Erfahrung des Semi-Black-seins in Wien. Brizz Key nähert sich dem Thema mit Konter-Aggression, die helleren Stimmtöne von Even King wiederum bilden den perfekten Kontrast zum sonoren Bass des Young Corvus, der im Intro zum Video eine schwarze Karnevalsmaske trägt und dazu rabengleich den Kopf zur Seite neigt. Allegorienalarm! Selbst der Wurstelprater als Drehort erscheint plötzlich glaubhaft als dystopische Landschaft, und man bemerkt: Hier vermittelt einem jemand einen völlig anderen Blick auf Wien, den man nicht mehr aus dem Kopf bekommen wird.

 
 

Karlsplatz Venues

Seebühne
Red Bull Brandwagen
Wien Museum
TU Prechtlsaal | Brut
Roxy | Heuer
Karlskirche

Popfest Sessions

Talks, Vinylbörse und Live Showcases im Wien Museum Samstag und Sonntag, ab 10.00 bzw. ab 14:00 in Kooperation mit MICA Austria