Menu

Al Bird Sputnik von den Trash Rock Archives & Alaska Al sind partyerprobte Rare-Tunes-Spezialisten mit Österreich-Schwerpunkt

(c) Christian Koenig

DJS AL BIRD SPUTNIK ALASKA AL & ANA THREAT

Freitag, 24 Juli 23.00

Al Bird Sputnik von den Trash Rock Archives & Alaska Al vom auf heimische Obskur-Neuveröffentlichungen spezialisierten Label Digatone sind nicht zuletzt dank ihrem monatlichen “Accordia Schallplattenclub” partyerprobte Rare-Tunes-Spezialisten mit Österreich-Schwerpunkt. Bei diesem Accordia-Auswärtsspiel im Rahmen des Popfest kommt diesmal noch ein seltener Gastauftritt von “Reverend Ana Threat’s Exploitation Ballroom” dazu. Laut Info verspricht dieser “eine Mischung aus DJ-Set, Burlesque-Revue und Predigt/“Gesundbetung” mit Publikumsinteraktion”, es werden also obskure Exotica- und Asia-Girlgroup-Singles gespielt, es wird getanzt und predigt.

 
 

Karlsplatz Venues

Seebühne
Red Bull Brandwagen
Wien Museum
TU Prechtlsaal | Brut
Roxy | Heuer
Karlskirche

Popfest Sessions

Talks, Vinylbörse und Live Showcases im Wien Museum Samstag und Sonntag, ab 10.00 bzw. ab 14:00 in Kooperation mit MICA Austria