karlsplatz.orgfm4 - präsentiert

Was immer die Leute meinen, wenn sie von „Indie“ reden, die Musik, die Lina, Lena und Veronika machen, knüpft dort an, wo man darunter noch nicht angewandtes Nischenmarketing, sondern die Verweigerung des kunstfeindlichen Musikprofessionismus des konventionellen Rock- und Popgeschäfts verstand.

Just Friends and Lovers

Just Friends and Lovers

Samstag, 28. Juli 16.00

Was immer die Leute meinen, wenn sie von „Indie“ reden, die Musik, die Lina, Lena und Veronika machen, knüpft dort an, wo man darunter noch nicht angewandtes Nischenmarketing, sondern die Verweigerung des kunstfeindlichen Musikprofessionismus des konventionellen Rock– und Popgeschäfts verstand. Ihre Debüt-Seven-Inch „This Tune“/“Laura“ weckt willkommene Assoziationen zum Geist der Slits, der Raincoats oder der frühen Pastels. Im Zeitalter der frei verfügbaren ProTools/Logic-Perfektion ist das nicht nur eine erfrischende Abwechslung, sondern ein bewusstes, kraftvolles Statement. Viel mehr als das und den Song „Robot“ wissen wir noch gar nicht über Just Friends and Lovers, aber es ist völlig offensichtlich, dass wir ihnen vertrauen können.